Montag, 30. Dezember 2013

Make-up Inventory - Gute Vorsätze 2014



Seitdem ich im August aus den USA zurückgekommen bin, habe ich es vermieden Make up zu kaufen. Ich habe es mir nicht verboten, denn ich will ja lernen bewusster einzukaufen und dazu gehört das einkaufen ja dazu.
Tatsächlich habe ich mir in den Monaten nur 3 neue Produkte gekauft (Bobbi Brown Smokey Cool Palette und 2 L'Oreal Lippenstifte) oder Mascara und Concealer nachgekauft. Für mich persönlich ist das einen Schulterklopfer wert!

Inspiriert von der amerikanischen Youtuberin pinksofoxy habe ich mich gestern Nacht hingesetzt und aufgeschrieben wie viele Produkte ich besitze, um mir bewusst zu werden, das ich wirklich genug habe. Und ja... ich habe wirklich genug um sogar meine ganze Familie mit Make-up zu versorgen.

Hier ist meine Inventurliste zur Übersicht meiner übertrieben Sammlung :D (ohne Nagellack)

Foundation    6     die werden leer gemacht bis ich nur noch meine zwei liebsten habe
Bronzer       17     Wer braucht 17 Brozner?
Rouge         44     als ich die zahl aufgeschrieben hatte, habe ich Kopfschmerzen bekommen
Puder            1    endlich eine Vernünftige Zahl
Highlighter     5     zu meiner Entschuldigung, davon sind 3 in Paletten
Liner           21     ich benutze selten Liner... warum kaufe ich dann welche?
Lidschatten  72     Dabei habe ich die Paletten nur als 1 Lidschatten gezählt....
Augenbrauen 3     Das ist ok, ein Puder, ein Stift und ein Gel! So solls sein!
Concealer      4     davon ist einer Grün um meine Rötungen abzudecken und einer bei der Arbeit, also ok!)
Lippenstifte  61     dazu muss ich wirklich nichts sagen
Lipglosse     19     same here
Mascara        2     ist ok!


Pflege habe ich nicht mitgezählt da ich dort immer die selben Produkte benutze und schon etwas Vernunft eingekehrt ist. Das gleiche gilt auch für Duschgel und Bodylotion, da habe ich zwar auch einiges im Bad stehen, aber ich bekomme so oft Sets geschenkt dass ich seit Jahren schon sehr selten selbst Duschgel bzw. Bodylotion kaufen muss.

Wie im Post vorher schon geschrieben, habe ich mir vorgenommen anstatt alle meine leeren Produkte, diesmal nur meine dekorative Kosmetik zu sammeln, um zu schauen was ich so in einem Jahr ansammle... oder ob ich wirklich nur Mascara & Concealer regelmäßig aufbrauche.

Mit diesem guten Vorsatz wünsche ich euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. sei nicht so streng zu dir! :) ausserdem finde ich die paar produkte die du (nach)gekauft hast total lobenswert ... seinen ganzen mädchen-krempel aufzuschreiben klingt wirklich interessant - und so vernünftig! dazu bin ich noch nicht bereit :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja :) Ich will auch nicht zu streng sein, deshalb kaufe ich mir auch noch Dinge die mir echt gefallen und etwas ausgewählter. Ich bin auch nicht unglücklich mit meiner Sammlung, nur möchte ich mein Kaufverhalten etwas ändern.

      Auch wenn es etwas anstrengend war alles zu zählen, hat es tatsächlich auch Spaß gemacht alles aus meiner Sammlung mal wieder raus zu holen. :)

      Löschen
  2. Also nur 3 Produkte in 6 Monaten zu kaufen ist doch schon mal sehr lobenswert! :)
    Was die anderen Zahlen angeht, bin ich dann doch etwas geschockt. So viel? O.O Also 44 Rouges sind ja schon ne Stange Geld. Und dann noch 61 Lippenstifte... nicht schlecht. Ich glaube, du brauchst in Zukunft wirklich erst einmal nur aufbrauchen ;))

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen

Copyright Text